Ernst-August Gehrke - Chefkoch im Restaurant "August" im Romantik Hotel Schmiedegasthaus Gehrke Bad Nennendorf


12 FRAGEN AN DEN KÜCHENCHEF:


Wo haben Sie kochen gelernt? : Im Hotel Hannover

Ihre gastronomische Philosophie in drei Worten: Wer genießen kann hat mehr vom Leben.

Beschreiben Sie Ihren Küchenstil kurz und knapp: Moderne Frischeküche

Wo beziehen Sie Ihre Produkte?: Regionale Partner, eigener Garten

Was war Ihr Lieblingsessen in der Kindheit?: Ein schönes paniertes Kotelette mit Blumenkohl

Was haben Sie zu Hause immer im Kühlschrank?: Ein Bier

Was schmeckt Ihnen gar nicht?: Buttermilch

Ärgern Sie sich über Kritik?: Wer ärgert sich nicht darüber? Man kann nur daraus lernen und es nächstes Mal besser machen.

Was ist das Schönste, was in einer Küche oder in einem Restaurant passieren kann?: Junge Leute für den Beruf zu begeistern.

Und was darf in einer Küche niemals schief gehen?: Stromausfall.

Was wäre Ihre Henkersmahlzeit?: Fruit de mer und danach ein „Herrengedeck“.

Geht Liebe wirklich durch den Magen?: Ich glaube fest daran (lacht)