Patrick Spies, geboren am 01.10.1979 in Fulda, absolvierte seine Ausbildung zum Koch von 1996-1999 im Romantik Hotel Goldener Karpfen in Fulda. Weitere Stationen seiner Laufbahn waren unter anderem: Mathis food affairs Corviglia in St. Moritz, Restaurant Jörg Müller auf Sylt, Gut Lärchenhof in Pulheim, Relais & Châteaux Hotel/Restaurant Villa Hammerschmiede in Pfinztal. Seit 2011 ist Patrick Spies Küchenchef im Romantik Hotel Zum Stern und somit verantwortlich für das Stern*s Restaurant und das Gourmetrestaurant L'étable.

12 Fragen an den Küchenchef

Wo haben Sie kochen gelernt?
Romantik Hotel Goldener Karpfen in Fulda

Ihre gastronomische Philosophie in drei Worten
Kreativ, lecker, spannend

Beschreiben Sie Ihren Küchenstil kurz und knapp
Klassisch, modern interpretiert

Wo beziehen Sie Ihre Produkte?
Regional wenn möglich und sinnvoll, sonst aus aller Welt

Was war Ihr Lieblingsessen in der Kindheit?
Spaghetti Bolognese

Was haben Sie zu Hause immer im Kühlschrank?
Ein Stück guten Käse und eine Flasche Wein

Was schmeckt Ihnen gar nicht?
Wenig, außer vielleicht Ravioli aus der Dose, ist jetzt nicht so meins

Ärgern Sie sich über Kritik?
Nicht über konstruktive, dadurch kann man nur besser werden, aber anonym finde ich unfair

Was ist das Schönste, was in einer Küche oder in einem Restaurant passieren kann?
Dass die Mitarbeiter Spaß an ihrer Arbeit haben, die Gäste zufrieden sind und die Betriebswirtschaft auch noch stimmt

Und was darf in einer Küche niemals schief gehen?
Dass zu wenig Salz im Nudelwasser ist

Was wäre Ihre Henkersmahlzeit?
Ein Menü in allen 3 Sterne-Restaurants auf der Welt, würde das Ende auch etwas hinauszögern

Geht Liebe wirklich durch den Magen?
Ja definitiv, erst vor kurzem habe ich einen Rhabarberkuchen gegessen, in den ich mich verliebt habe