„Mit Leidenschaft und Hingabe bin ich seit über 27 Jahren auf Schloss Rheinfels in der Küche tätig. Es ist vor allem der konzentrierte und liebevolle Umgang mit den wichtigsten Resourcen der Erde, mit unseren Lebensmitteln, der mich seit einem Vierteljahrhundert inspiriert, die besten Köstlichkeiten auf den Teller und ein Lächeln in die Gesichter unserer Gäste zu zaubern. Zudem habe ich mich unserer Region verschrieben und gebe dieses Wissen, diese Hingabe und Fähigkeit gern an meine Köche und mein Team weiter.“ Frank Aussem, Küchenchef

12 Fragen an den Küchenchef

Wo haben Sie kochen gelernt? 
Im Romantik Hotel Schloss Rheinfels Sankt Goar 

Ihre gastronomische Philosophie in drei Worten
Leidenschaft, Herzblut, Fleiß 

Beschreiben Sie Ihren Küchenstil kurz und knapp
Regional mit heimischen Produkten, International 

Wo beziehen Sie Ihre Produkte?
Damwild - Damwildzüchter in Kappel seit 30 Jahren 
Käse - Käserei Bornwiesenhof in Hußweiler
Fleisch - von Regionalen Metzgern 
Gemüse Salat Obst – Gemüsehandel Stoy 

Was war Ihr Lieblingsessen in der Kindheit?
Sauerbraten von meiner Mutter
Buttermilch – Bohnensuppe mit Reibekuchen 
Mettbrötchen 

Was haben Sie zu Hause immer im Kühlschrank?
alles ganz normal, was in einem Familienkühlschrank so ist, nur keine Fertigprodukte - das gibt es nicht !!

Was schmeckt Ihnen gar nicht?
ich esse alles, mag aber nicht gern Zimt 

Ärgern Sie sich über Kritik?
nein, Kritik hilft besser zu werden 

Was ist das Schönste, was in einer Küche oder in einem Restaurant passieren kann?
Gäste, die unser Essen lieben und dafür zu uns kommen und ein rundum glückliches Personal 

Und was darf in einer Küche niemals schief gehen?
der Ablauf zwischen Küche und Service oder zu wenig Personal zu haben 

Was wäre Ihre Henkersmahlzeit?
Sauerbraten von meiner Mutter

Geht Liebe wirklich durch den Magen?
Ja