Christian Fleuter, geboren in Brandenburg, absolvierte seine Ausbildung beim Nobelitaliener Rossini in Düsseldorf. Nach Stationen unter anderem auf Mallorca und in England arbeitete er von 2009 bis 2015 unter Tobias Eisele im Sternerestaurant Maximilians. Dorthin kehrte er auch nach einem kurzen Abstecher Richtung Norddeutschland wieder zurück. Seit Dezember 2016 ist Christian Küchenchef im Jagdhaus wo er mit Engagement und Herzblut am „brutal lokalen Lokalkonzept“ von Ludger Fetz tüftelt.

Chefkoch im Restaurant: