12 Fragen an den Küchenchef Bernd Reimer

Wo haben Sie kochen gelernt? 

Hotel Krone, Hittisau

Ihre gastronomische Philosophie in drei Worten
Glückliche Gäste und zufriedene Kunden

Beschreiben Sie Ihren Küchenstil kurz und knapp
offen für alles

Wo beziehen Sie Ihre Produkte?
Europäische Produkte, saisonal

Was war Ihr Lieblingsessen in der Kindheit?
Kaiserschmarren

Was haben Sie zu Hause immer im Kühlschrank?
Bier, Gin, Tonic Water

Was schmeckt Ihnen gar nicht?
Ziger

Ärgern Sie sich über Kritik?
„Jaein“ ich lerne aus Kritik

Was ist das Schönste, was in einer Küche oder in einem Restaurant passieren kann?
Wenn der Tag perfekt ohne Fehler abläuft

Und was darf in einer Küche niemals schief gehen?
-

Was wäre Ihre Henkersmahlzeit?
Spaghetti

Geht Liebe wirklich durch den Magen?
Ja!


12 Fragen an den Küchenchef Benjamin Wolter

Wo haben Sie kochen gelernt? 
Hotel am Hirschhorn in Wilgartswiesen

Ihre gastronomische Philosophie in drei Worten
frische, weltoffen, nachhaltig

Beschreiben Sie Ihren Küchenstil kurz und knapp
französisch, asiatisch

Wo beziehen Sie Ihre Produkte?
international

Was war Ihr Lieblingsessen in der Kindheit?
Gulasch und Kartoffelknödel

Was haben Sie zu Hause immer im Kühlschrank?
1 Flasche Weißwein und Käse

Was schmeckt Ihnen gar nicht?
rohe Paprika

Ärgern Sie sich über Kritik?
Ja, auch bei konstruktiver Kritik, bleibt es einfach Kritik

Was ist das Schönste, was in einer Küche oder in einem Restaurant passieren kann?
Komplimente hört man immer gerne

Und was darf in einer Küche niemals schief gehen?
Das die Stimmung innerhalb des Teams während des Services kippt. Das ist fatal und am Ende leidet auch der Gast darunter.

Was wäre Ihre Henkersmahlzeit?
Pizza

Geht Liebe wirklich durch den Magen?
Auf jeden Fall.

Chefkoch im Restaurant: