Das Küchenteam um Stefan Heyne engagiert sich jeden Tag in der Weinstube für den guten Geschmack. Hier entstehen Ideen für eine Karte, die sich dem Wechsel der Jahreszeiten mit Vertrautem und Neuem anpasst. Ein Grundstein für die Küche ist die Verwendung ausschließlich frischer Produkte möglichst aus der Region. So manche Kräuter kommen auch aus dem eigenen Küchengarten. Die zustimmende Resonanz unserer Gäste zu unserem Restaurantkonzept erfüllt uns mit Freude genau wie die bisher jährliche Würdigung der Qualität durch verschiedene Restaurantführer.

12 Fragen an den Küchenchef

Wo haben Sie kochen gelernt?
Waldhotel Weinböhla

lhre gastronomische Philosophie in drei Worten
frisch, gradlinig, ehrlich

Beschreiben Sie lhren Küchenstil kurz und knapp
bodenständig mit Pfiff

Wo beziehen Sie lhre Produkte?
Regional und innerhalb Deutschlands

Was war lhr Lieblingsessen in der Kindheit?
Senfeier

Was haben Sie zu Hause immer im Kühlschrank?
Frische Milch für Kaffee

Was schmeckt lhnen gar nicht?
Fenchel

Ärgern Sie sich über Kritik?
Sie macht mich nachdenklich

Was ist das Schönste, was in einer Küche oder in einem Restaurant passieren kann?
Zufriedene Gäste und Mitarbeiter

Und was darf in einer Küche niemals schief gehen?
Das dass Essen nicht so schmeckt, wie wir es gem zu 100% hätten

Was wäre lhre Henkersmahlzeit?
Kürbissuppe von meiner Schwiegermutter

Geht Liebe wirklich durch den Magen?
Natürlich !!! 
 
Chefkoch im Restaurant: