Herr Florian Egli, Jäger aus Leidenschaft verwöhnt uns nicht nur mit Wildgerichten, sondern auch mit regionaler Küche, die größtenteils mit Produkten aus der Umgebung hergestellt werden. Seine Liebe zum Kochen hat er schon im Familienbetrieb als Jugendlicher gezeigt und nach seiner Ausbildung zum Koch im Romantik Hotel Rottner in Nürnberg im Schwarzwald und in der Schweiz vervollständigt.

12 Fragen an den Küchenchef

Wo haben Sie kochen gelernt? 
Gasthaus Rottner in Nürnberg

Ihre gastronomische Philosophie in drei Worten: Leidenschaft/Liebe/Spaß
Beschreiben Sie Ihren Küchenstil kurz und knapp: Traditionelle Küche verbunden mit regionalen und saisonalen Gerichten

Wo beziehen Sie Ihre Produkte?
regional, lokal, eigener Jagd, eigener Garten

Was war Ihr Lieblingsessen in der Kindheit?
Schnitzel mit Pommes

Was haben Sie zu Hause immer im Kühlschrank?
selbst hergestellte Saucen
Was schmeckt Ihnen gar nicht?
Ziegenkäse und Gorgonzola

Ärgern Sie sich über Kritik?
nein

Was ist das Schönste, was in einer Küche oder in einem Restaurant passieren kann?
wenn die Gäste zufrieden sind und sich persönlich für ein super Essen in der Küche bedanken

Und was darf in einer Küche niemals schief gehen?
kaltes und schlechtes Essen servieren

Was wäre Ihre Henkersmahlzeit?
Rinderfilet 

Geht Liebe wirklich durch den Magen?
ja!!!
 
Chefkoch im Restaurant: