Romantik See Restaurant Saag by Hubert Wallner

Österreich 11 Saag

Details

Das Romantik See Restaurant Saag by Hubert Wallner stellt sich vor – Der außergewöhnliche Standort, die prächtige See-Terrasse mit herrlichem Ausblick, der charmante Empfang und nicht zuletzt natürlich die exzellente Küche bilden die idealen Zutaten für einen unvergesslichen Restaurantbesuch.

So gilt das Romantik See Restaurant Saag by Hubert Wallner längst als Kärntens Hotspot für Genießer und Freunde gehobener Esskultur. Und dies nicht nur während der Sommermonate, wenn eine leichte Brise vom Wörthersee über die Terrasse streicht und der leise plätschernde See für das perfekte Ambiente sorgt.

Vom duftenden Frühling über den farbenprächtigen Herbst bis weit in den Winter hinein, wenn Lichtsterne am See für märchenhaften Zauber sorgen, begeistern Gastgeberin Kerstin Wallner und Starkoch Hubert Wallner mit einer exquisit österreichisch-mediterranen Küche. Sein Credo – „Meine Gäste müssen sich bei uns wohl und persönlich betreut fühlen“ – wird von seinem Team mit großer Leidenschaft und höchster Kompetenz umgesetzt, was renommierten Restaurantführern regelmäßig ein Sonderlob wert ist.

Ob heimischer Fisch wie die Wörthersee Reinanke oder Muscheln von der Adria, ob Flusskrebse und Kärntner Fleisch aus eigener Zucht oder ein reines Gemüsemenü, es ist immer eine Küche der leisen, aber tiefgründigen Töne und ein exquisites Alpe-Adria-Erleben.

Hubert Wallner ist Gault&Millau "Koch des Jahres 2020"!


Schlüsselinformation


0011v00002DxgTHAAZ

ADRESSE/ADDRESS
Romantik See Restaurant Saag by Hubert Wallner
Saag 11
AT- 9212 Gemeinde Techelsberg am Wörther See
  +43 (0) 4272 43 501  
 
  www.saag-ja.at

ÖFFNUNGSZEITEN
Mi - Sa 18:00 Uhr- 00:00 Uhr
So 12:00 - 17:00 Uhr
Mo + Di geschlossen


17 Punkte (3 Hauben)
3 FS
98

Eigenschaften

Chefkoch

Hubert Wallner

Als Kind wollte Hubert Wallner eigentlich Polizist werden – Feinschmecker können sich also glücklich schätzen, dass er seinen Berufswunsch doch noch einmal überdachte. Denn mittlerweile zählt der gebürtige Niederösterreicher zur absoluten Elite der heimischen Koch-Szene. „Und nach dem Genuss von Himbeer-Tiramisu und -sorbet war uns klar, hier den kulinarischen Newcomer von Kärnten entdeckt zu haben,“ hieß es bereits im Gault&Millau 2006, nachdem Hubert Wallner die Küche des neu eröffneten Restaurants Caramé übernahm. Aus dem einstigen Newcomer ist nun der beste Koch Kärntens und „Koch des Jahres 2020“ geworden. Feinste Zutaten des Alpe-Adria-Raums inspirieren ihn zu raffinierten Kreationen, mit denen er einen Spannungsbogen zwischen Kärnten und dem Mittelmeer schafft. Seine Küchenlinie besticht durch leise, aber tiefgründige Töne, die Leichtigkeit seiner Gerichte weiß zu begeistern. „Was ein echter Wallner ist,“ fragte unser Tester im Text des Gault&Millau 2011. „Klare Aromen, gute Produkte, eine gute Idee“, lautete die Antwort.

Mehr Informationen

Reservierungsanfrage