Ein Rezept aus dem Romantik Hotel Braunschweiger Hof
 
Zubereitung:
Rezept für 4 Personen:

Forelle Filetieren, entgräten und ca. 4 Stunden in Beize von Verschiedenen Kräutern, ½ Pökelsalz und ½ Zucker einlegen.
 
Den Langustenschwanz im Gemüsesud ca. 15 Minuten pochieren
Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen, im Sherry auflösen und zu der Kalbsschwanzessenz geben, danach in entsprechende Formen füllen.
 
Die Forellenfilets aus der Beize nehmen, abwaschen und in dünne Tranchen schneiden. Jetzt schichtweise Forelle, Créme Fraîche und den abgekühlten, in Scheiben geschnittenen Langustenschwanz auftürmen; Vorgang wiederholen.
 
Den Salat kurz vor dem Anrichten mit einer leichten Vinaigrette anmachen

Fertig.
Zutaten:
  • Eine Regenbogenforelle
  • Ein Langustenschwanz
  • 40 g Créme Fraîche
  • 200 ml Kalbsschwanzessenz
  • 2 cl Sherry
  • 4 Blatt Gelantine
  • Salatspitzen und essbare Blumen